TV Programm
Trailer
Empfang
1585637

Fractured Land - Wie rette ich meine Heimat?

Der kanadische Westen wird mehr und mehr durch die Gewinnung von Öl und Gas zerstört. Deshalb hat es sich der naturverbundene Kanadier Caleb Behn zur Aufgabe gemacht, seine Heimat zu beschützen. Doch dabei gerät auch er zwischen die Welten der Moderne und Tradition.

Als die verheerenden Folgen der Erschließung von Öl und Gas durch Fracking-Anlagen in der kanadischen Provinz British Columbia zu Tage treten und Krebsarten und körperliche Missbildungen bei Anwohnern und Tieren zunehmen, macht es sich der naturverbundene Kanadier Caleb Behn zur Aufgabe, seine Heimat zu retten. Der Nachfahre kanadischer Ureinwohner und traditioneller Jäger ist bereits sein Leben lang spirituell mit der Natur und Tierwelt verbunden. Schnell erkennt er, dass der Kampf gegen die Öl- und Gaskonzerne im Gerichtssaal stattfinden muss und beschließt daraufhin, Jura zu studieren. Doch bei seinem Kampf gegen die Zerstörung der Natur gerät der ehrgeizige Jurastudent immer wieder zwischen die Welten der Moderne und der Tradition seiner Familiengeschichte.

Zusätzliche Infos

Das Iditarod-Rennen, benannt nach dem historischen Iditarod-Trail aus Zeiten des Goldrauschs, wird seit 1973 jährlich im März ausgetragen und führt über mehr als 1850 km durch die Wildnis Alaskas, von Anchorage nach Nome. Jedes Jahr starten bis zu 50 Hundeschlittenlenker, die Musher, mit jeweils zwölf bis 16 Hunden pro Schlitten, um das Rennen in acht bis 15 Tagen zu bewältigen. In 26 anstrengenden Rennetappen kämpfen die Musher gegen Schnee, Eis, Wind und gefühlte Temperaturen von bis zu -70° Celsius.

So empfangen Sie GEO Television