TV Programm
Trailer
Empfang
1589216
Mi.
18.10. · 00:35
  —  Schimpansen  
Mi.
18.10. · 09:10
  —  Schimpansen  
Do.
19.10. · 13:35
  —  Schimpansen  

Schimpansen

Oskar lebt im Dschungel der Elfenbeinküste. Als Schimpansenbaby ist er von seiner Mutter abhängig. Sie bringt ihm alles Lebensnotwendige bei, kümmert sich rund um die Uhr um ihn. Als ein rivalisierender Schimpansenclan Oskars Horde angreift, verschwindet seine Mutter. Ein Schicksalsschlag, der eigentlich Oskars sicheren Tod bedeutet hätte, würde sich nicht ausgerechnet das Alphamännchen Freddy seiner annehmen. Der Film von Disneynature erzählt die bewegende Geschichte des kleinen Oskar. Eine Geschichte, die zu einer der kommerziell erfolgreichsten Tierdokumentationen überhaupt wurde.

Schimpansen sind unsere nächsten lebenden Verwandten. Ihre Gene stimmen mit unseren um mehr als 98 Prozent überein. Umso faszinierender ist es, die für uns so vertrauten Tiere zu sehen und bei ihren täglichen Ritualen zu beobachten. Die Dokufiktion von Disneynature zeigt anhand der Geschichte vom Schimpansenbaby Oskar, wie ähnlich uns diese Tiere wirklich sind.

Oskar gehört zu einer Horde Schimpansen, die im Dschungel der Elfenbeinküste lebt. Angeführt von Alphamännchen Freddy muss sich Oskar unterordnen. Er steht unter dem Schutz seiner Mutter, von der er noch lange abhängig sein wird. Sie ernährt ihn und zeigt ihm alle wichtigen Tipps und Tricks, die er zum Überleben im Dschungel braucht. Obwohl der Urwald wie ein Schlaraffenland scheint, sind die Schimpansen den ganzen Tag damit beschäftigt, genügend Essbares zu finden. Freddys Gruppe hat das Glück, in einem Revier mit einem Nussbaumhain zu leben. Die nahrhaften Nüsse knacken die intelligenten Tiere mit großen Steinen – eine Technik, die sie seit mehreren Tausend Jahren von Generation zu Generation weitergeben. Oskar wird noch viel Übung brauchen, bis er ebenfalls seine eigenen Nüsse knacken kann.

Die Idylle wird getrübt, als die rivalisierende Schimpansengruppe von Anführer Scar in das Revier von Freddy und seiner Horde eindringt. Sie sind scharf auf die Nussbäume und wollen das Gebiet übernehmen. Bei einem Angriff wird Oskars Mutter verletzt und verschwindet plötzlich. Oskar versteht die Welt nicht mehr und sucht nach ihr. Entkräftet muss er sich nach einigen Tagen eingestehen, dass seine Mutter, auf die er angewiesen ist, nicht mehr wiederkommen wird. Wenn der kleine Schimpanse keine Hilfe von einem erwachsenen Tier bekommt, bedeutet das für ihn den sicheren Tod. Oskar versucht sein Glück bei den anderen Schimpansenweibchen der Gruppe, wird aber von allen abgewiesen, da sie ihren eigenen Nachwuchs versorgen müssen. Oskars letzte, eigentlich aussichtslose Chance ist Freddy, das Alphamännchen. Und dann passiert das Unglaubliche: Tatsächlich adoptiert der große Affe den kleinen Schimpansen. Freddy transportiert Oskar sogar auf seinem Rücken – eine Geste, die sonst ausschließlich bei Müttern mit ihrem Nachwuchs zu beobachten ist. Freddy rettet Oskar damit das Leben. Doch hat das Alphamännchen noch weitere Aufgaben, als sich um das jüngste Mitglied seiner Horde zu kümmern.

Scar und seine Schimpansengruppe greift wieder an. Sie wollen endlich den Nussbaumhain erobern. Obwohl die Gegner zahlenmäßig überlegen sind, können Freddy und seine Gruppe ihr Revier verteidigen. Sie haben auf Teamwork gesetzt und waren erfolgreich.

Die Gefahr ist gebannt und Oskar kann zusammen mit seinem Adoptivvater in ein aufregendes Schimpansenleben starten. 

„Schimpansen“ zeigt einzigartige Bilder unserer nächsten Verwandten, gibt einen Einblick in das Leben der intelligenten Tiere und lässt den Zuschauer an den besonderen Beziehungen der Affen untereinander teilhaben. Mit Hilfe der Geschichte von Oskar hat die Dokufiktion einen sehr emotionalen und für das breite Publikum ansprechenden Ansatz gefunden, die faszinierenden Tiere darzustellen.

So empfangen Sie GEO Television