TV Programm
Trailer
Empfang
Natur
Sa.
04.11. · 18:30
  —  Tier an Tier - Das Schwarmprinzip  
So.
05.11. · 04:40
  —  Tier an Tier - Das Schwarmprinzip  
So.
05.11. · 06:50
  —  Tier an Tier - Das Schwarmprinzip  

Tier an Tier - Das Schwarmprinzip

Wilde-Wellensittiche, Wander-Heuschrecken, Fledermäuse: Frei nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" nutzen Schwarm-Tiere die Macht der Masse. Als ein einziger riesiger Organismus schlagen sie gemeinsam vielfach größere Gegner in die Flucht. Die Dokumentation erläutert ihr äußerst erfolgreiches "Schwarm-Prinzip".

Die großen Schwarm-Ereignisse von Sardine, Wanderheuschrecke und Co. gehören zu den größten Naturwundern der Erde. Vogelschwärme führen regelrechte Manöver am Himmel durch - als würden die vielen einzelnen Tiere zu einem großen Individuum verschmelzen. 
Die Überwinterungsquartiere der Monarchfalter gehören mit zu den bildstärksten Massen-Events im Tierreich. Jedes Jahr versammeln sich die Gäste aus dem Norden in Mexikos Wäldern. Mehrere Monate überziehen sie dann wie ein dichter Belag aus Flügeln die Bäume. Die Ankunft der Sardinenschwärme ist ebenso berechenbar wie die Falter-Invasion. Die größten Fischwärme der Welt werden auf ihren festen Routen durch die Meere von einer Flut an Räubern erwartet. Mit Stromlinien-Messern in der Haut gelingt es ihnen, immer denselben Abstand zum Nachbarn zu halten und somit kollektiv blitzschnell auszuweichen. 
Wilde Wellensittiche in Australien nutzen einen ähnlichen Mechanismus an Wasserstellen. Das wellenförmige Synchron-Trinken bietet nicht nur ein atemberaubendes Schauspiel, sondern auch Schutz vor Raubfeinden. 

Die amerikanischen Eintagsfliegen sind die einzigen Tiere der Welt, die sich alle an exakt demselben Tag vermehren. An genau einem Tag im Jahr - meistens dem Independence Day - verwandeln sich dadurch ganze Städte in den USA in ein Meer aus Fliegen. 
Schwarm-Intelligenz ist vor allem bei Staaten-Insekten wie Bienen und Ameisen bekannt. Aber auch einige Säugetiere funktionieren nach dem Prinzip der Masse. In der texanischen "Bracken Cave" leben circa 20 Millionen Fledermäuse. Allein für den Ausflug aus ihrer Höhle in der Abenddämmerung brauchen sie über zwei Stunden. Die massigste Kollektivwanderung ist und bleibt allerdings die große Wildwanderung in Ostafrika. 
Die Doku zeigt eindrücklich, dass auf der großen Reise durch den heißen Kontinent der "Geist der Masse" manchmal mehr Erfolg hat als Individual-Strategien. Denn am Ende gibt allein das Überleben recht."Tier an Tier - Das Schwarmprinzip" zeigt sensationelle Aufnahmen der größten Tierversammlungen weltweit. Neben großen Bildern brilliert die Doku mit Einblicken in die genialen Strategien hinter der "Weisheit der Menge".

So empfangen Sie GEO Television