19.06.1715:10 | Wildes Deutschland - Der Stechlin

[Dokumentation]     
Im Norden Brandenburgs gibt es Seen, deren Klarheit an Kristalle erinnert. Mehr als 100 liegen im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Allen voran der Stechlin: 69 Meter tief und einer der am besten erforschten Seen Deutschlands. Mit Hilfe modernste HD-Technik gibt die Dokumentation seltene Einblicke in die Welt der klarsten Seen Brandenburgs. Heimat, Film
Bilder, von denen man nicht genug bekommen kann: Blaue Seen von Wald umstanden, liebliche Buchten, wilde Einsamkeit: Im Norden Brandenburgs gibt es Seen, deren Klarheit an Kristalle erinnert. Mehr als 100 liegen im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Allen voran der Stechlin östlich von Rheinsberg. 69 Meter tief, ist er nicht nur besonders klar, sondern auch einer der am besten erforschten Seen Deutschlands.
Modernste HD-Technik mit Extremzeitlupen und Zeitraffern sowie der Einsatz von Makrooptiken, Leichtkränen und neuester Unterwasser-Kameratechnik geben seltene wie zauberhafte Einblicke in die Welt der klarsten Seen Brandenburgs.