TV Programm
Trailer
Empfang
Bei Tieren zu Hause

Bei Tieren zu Hause

Jeder braucht einen Platz zum Leben. Den meisten Tieren genügt dafür ein Plätzchen im Freien. Es gibt jedoch auch Genießer, die es sich gerne etwas gemütlicher machen. Bären können beispielsweise als größte Mieter von Felsspalten bezeichnet werden. 

Dabei sind sie durchaus anspruchsvoll: Die Spalte darf nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sein. Außerdem ist ein gemütliches Bett ein Muss. Die Dokumentation zeigt, wie Bären ihr Zuhause nutzen, um ihr wohlverdientes Nickerchen zu halten.

Außerdem stellt sie Meisterbuddler wie die Feldgrille vor. Um sich ein gemütliches Heim zu bauen, buddeln sich die kleinen Architekten eine komfortable Höhe mit einem besonders großen Eingang. Dieser dient beim Zirpen zusätzlich als akustischer Verstärker. So hören Weibchen ihre Rufe auch aus großer Entfernung.

Die Dokumentation zeigt u.a., wie sie ihr Zuhause für ein Nickerchen nutzen und stellt Feldgrillen als Meisterbuddler vor.

Daten und Fakten

Produktionsland USA
Produktionsjahr 2015
Regie Ann Johnson Prum
Originaltitel Animal Homes
Laufzeit 50 Minuten

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television