TV Programm
Trailer
Empfang
1610124

Big Time

Er ist einer der gefragtesten Architekten der Welt und wurde vom "Time Magazin" bereits zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gezählt - Bjarke Ingels. Der 44-Jährige hat schon zahlreiche spektakuläre Bauprojekte geleitet. Nun macht sich der Däne auf den Weg nach New York, um das "Two World Trade Center" zu bauen. Regisseur Kaspar Astrup Schröder hat den Architekten für seine preisgekrönte Dokumentation sieben Jahre lang bei seinen modernen und pragmatischen Bauprojekten begleitet.

Das an einem See gelegene Elternhaus von Bjarke Ingels ist ein Bungalow mit einem typischen Flachdach. Als Kind ist Ingels liebend gerne auf das Dach geklettert, um dort zu spielen und die Aussicht zu genießen – bis er von seinem Vater vom Dach vertrieben wurde. Vielleicht findet der Architekt es heutzutage deshalb schade, wenn ein Gebäudedach für seine Besucher oder Bewohner keinen echten Nutzen hat. Viele von Ingels Bauprojekten greifen das Dach als Nutzfläche auf. Die klare Formsprache, der pragmatische Nutzen und verspielte Ideen gehen bei den Projekten des gefeierten Architekten oft Hand in Hand. Ingels Gebäude sollen die Lebensqualität der Menschen und die der Städte verbessern. Und was ist mit ihm selbst? Der hohe Stress während des New Yorker Bauvorhabens fordert von Ingels einen hohen Tribut. Doch den Druck muss er nicht mehr allein bewältigen - eine tolle Frau steht ab jetzt an seiner Seite.

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television