TV Programm
Trailer
Empfang
1601490
Mo.
09.07. · 20:15
  —  Bobbi Jene  
Di.
10.07. · 02:25
  —  Bobbi Jene  
Di.
10.07. · 07:45
  —  Bobbi Jene  
Mi.
11.07. · 14:50
  —  Bobbi Jene  

Bobbi Jene

Selbstverwirklichung oder Liebe? 

Die US-amerikanische Tänzerin Bobbi Jene braucht eine Veränderung. Seit zehn Jahren ist sie Teil des renommierten, israelischen Ensemble „Batsheva Dance Company“. Nun möchte sie in ihrer Heimat neu anfangen. Doch gerade jetzt verliebt sie sich in den künstlerischen Leiter des Ensembles. Die preisgekrönte Doku begleitet die junge Frau in einer der schwersten Phasen ihres Lebens Auf wen hört sie? Auf ihr Bauchgefühl oder ihr Herz? 

Mit gerade einmal 21 Jahren verlässt die US-amerikanische Tänzerin Bobbi Jene Smith spontan ihre Heimat, um dem Ruf der renommierten israelischen „Batsheva Dance Company“ zu folgen. Sie zieht nach Tel Aviv, bestreitet dort unzählige Aufführungen und verliebt sich in Ohad Naharin, den künstlerischen Leiter des gefeierten Tanzensembles. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sehnt sich Bobbi jedoch nach einer radikalen Veränderung – für die ehrgeizige Tänzerin beginnt eine Zeit der Wünsche, Hoffnungen und Ängste. Sie beschließt kurzerhand, in die Vereinigten Staaten zurückzukehren. 

Obwohl Bobbi Jene nach ihrer Rückkehr in die USA innerlich zerrissen ist und sich auch um die glückliche Beziehung zu ihrem neuen Freund sorgt, spürt sie auch, dass eine Zäsur notwendig ist. Bobbi möchte sich persönlich und künstlerisch neu erfinden – trotz des Wechselbads ihrer Gefühle und der Tatsache, dass sie nach ihrer langen Zeit im Ausland wieder bei null anfangen muss. Doch die Unsicherheit gibt der begabten Tänzerin zugleich neue Kraft, um kreative Blockaden zu überwinden und ihren Weg im Leben zu suchen – dennoch stellt sich bald heraus, dass sich Bobbi nun zwischen der Vergangenheit und der Zukunft entscheiden muss.    

Der brillant fotografierte Dokumentarfilm „Bobbi Jene“ porträtiert die US-amerikanische Tänzerin Bobbi Jene Smith und erzählt intim und eindringlich von Ehrgeiz, Tanz und Selbstverwirklichung, dem Festhalten an Träumen und den Zwickmühlen von Lebensentscheidungen. GEO Television zeigt den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm zum ersten Mal im deutschen Fernsehen.

„Bobbi Jene“ gewann 2018 den „Cinema Eye Honors Award“, wurde 2017 beim „Tribeca Film Festival“ gleich mit drei Preise ausgezeichnet und gewann im selben Jahr beim „Philadelphia Film Festival“ den Jurypreis. Der Dokumentarfilm war 2017 zudem auf vier weiteren internationalen Filmfestivals für Preise nominiert.

So empfangen Sie GEO Television