TV Programm
Trailer
Empfang
1606668
So.
18.11. · 20:15
  —  Ghostland - Reise ins Land der Geister  
Mo.
19.11. · 03:05
  —  Ghostland - Reise ins Land der Geister  
Mo.
19.11. · 08:40
  —  Ghostland - Reise ins Land der Geister  
Di.
20.11. · 14:50
  —  Ghostland - Reise ins Land der Geister  

Ghostland - Reise ins Land der Geister

Ist unsere Art zu Leben die Richtige? Ein Besuch des afrikanischen Volksstammes der Ju/'Hoansi, die ohne Strom und fließend Wasser in der Steppe Namibias leben, lässt diese Frage in einem ganz anderen Licht erscheinen. Vier der Afrikaner begeben sich in der Dokumentation auf eine Reise in eine völlig andere Welt - von der Steppe Afrikas in eine deutsche Großstadt - und analysieren unsere Art zu leben auf eine Weise, die zum Nachdenken anregt.

„Ghostland – Reise ins Land der Geister“ hält uns selbst den Spiegel vor. Die klugen Beobachtungen der Afrikaner, die in unseren Augen ein Leben wie in der Steinzeit führen, lassen uns unser modernes Leben im Überfluss, aber auch voller Stress, Hektik und Lärm hinterfragen. „Die Weißen wollen zu viel. Deshalb arbeiten sie so viel und machen keine Pause. Sie hören nicht damit auf, irgendetwas zu tun.“ Ihnen wird klar: „Ohne Geld kann man in dieser Welt nichts machen. Selbst die Toilette kostet Geld.“

Auf dem Land gefällt es den Ju/'Hoansi besser. Hier lernen sie Lavendel kennen, laufen durch deutsche Wälder und springen in kalte Seen. In einer Schule in Göttingen blühen sie schließlich auf. Hier bringen sie den Schülerinnen und Schülern ihre eigene Kultur näher und erklären, wie sie Werkzeug aus Holz schnitzen und Schmuck herstellen. Als die vier Touristen wieder in ihre Heimat zurückkehren, sind sie überglücklich. Auch wenn wir Europäer in Reichtum lebten, möchten sie das Leben mit uns nicht tauschen.

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television