TV Programm
Trailer
Empfang
Palmöl - Das geheime Gift
Sa.
01.06. · 22:40
  —  Palmöl - Das geheime Gift  
So.
02.06. · 12:40
  —  Palmöl - Das geheime Gift  

Palmöl - Das geheime Gift

Palmöl ist billig und versteckt sich in der Hälfte unserer Lebensmittel. Das gesundheitsgefährdende Öl wird in Südamerika, Afrika und Indonesien produziert, wo für die Plantagen ganze Wälder gerodet und Dörfer regelrecht ausradiert werden. Das ist nicht nur umweltschädigend, sondern bedroht auch alle Lebewesen, die dort beheimatet sind. Filmemacher Michael Dorgan zeigt, welche negativen Folgen die Palmöl-Industrie mit sich bringt und wer letztendlich von dem Handel profitiert.

Palmöl – gewonnen aus einer riesigen Frucht und versteckt in fast jedem Lebensmittel – ist alles andere als gesund, wie Regisseur und Filmemacher Michael Dorgan an eigenem Leib erfährt. Er unterzieht sich einem Experiment, bei dem er einen Monat lang regelmäßig Palmöl zu sich nimmt. Sein Körperfettanteil steigt dadurch rapide um 60 Prozent. Angesammelt hat sich das gefährliche Fett an Herz und Leber. Würde er weiterhin so viel Palmöl zu sich nehmen, könnte das ernsthafte gesundheitliche Probleme für ihn bedeuten.

Palmöl wird vor allem in ärmeren Ländern in Südamerika, Afrika oder Indonesien produziert. Korruption macht Kamerun zu einem der beliebtesten Standorte, neben Guatemala, wo Menschenrechte mit den Füßen getreten werden. Die massive Ausbreitung der Palmöl-Plantagen birgt viele Schattenseiten: Ausländische Konzerne beuten die Natur aus, indem sie großflächig Wälder roden. Dabei nehmen sie keine Rücksicht auf die bestehende Umgebung: ganze Dörfer werden ausgelöscht, Affenarten und andere Tiere verlieren ihr Zuhause und sind vom Aussterben bedroht. Einheimische werden gewaltsam verjagt, kriminalisiert oder gar umgebracht, wenn sie sich gegen die Plantagen wehren. Außerdem werden Flüsse für die Bewässerung der Palmen verlagert oder mit Müll verseucht, sodass den Menschen und Tieren der Zugang zu sauberem Wasser unmöglich gemacht wird. Für einige bietet die Palmöl-Industrie jedoch verlockende Vorteile: Kleinere, einheimische Konzerne ermöglichen den Menschen Arbeit und kostenlose Versorgung. Die Besitzer selbst haben durch das Geschäft eine lukrative Zukunft und können ihren Kindern etwas bieten. Doch auch sie leben nicht ganz ungefährlich, denn Guerillakämpfer versuchen gegen die Palmöl-Plantagen vorzugehen.
​„Palmöl – Das geheime Gift“ beleuchtet die tragischen Hintergründe der Palmöl-Industrie. Das Öl ist nicht nur besonders gesundheitsschädigend, seine Produktion schadet auch der Umwelt und führt zu enormen gesellschaftlichen Konflikten und Gewalt. Mensch und Natur werden von großen Konzernen ausgebeutet, die einzig und allein auf Profit aus sind. Doch für einheimische Hersteller bietet das begehrte Öl eine Perspektive. GEO Television zeigt die Dokumentation zum ersten Mal im deutschen Fernsehen.

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television