TV Programm
Trailer
Empfang
1604291

Solange das Leben leuchtet

Simon Fizumaurice steht mitten im Leben: Er ist mit seiner großen Liebe verheiratet, erwartet bereits sein drittes Kind und seine neueste Filmproduktion feiert auf dem Sundance Film Festival Premiere. Doch dann ändert eine Diagnose sein ganzes Leben. Simon leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit „ALS“ und hat nur noch wenige Jahre zu leben. Aber Simon gibt nicht auf und führt bei seinem ersten Spielfilm selber Regie – unbeweglich und nur mit Hilfe seiner Augen. 

Wenn die Lebensfreude Berge versetzt

Simon und seine Familie empfindet die Diagnose wie einen Atombombenschlag, der alles aus dem Lot bringt. Es folgen Gefühlschaos, Verdrängung und danach die allmähliche Akzeptanz, als Simons körperliche Fähigkeiten schwinden. Das Ehepaar kämpft dennoch immer weiter, weint zusammen und hält aneinander fest. Trotz aller Widerstände fahren Simon, Ruth und ihre drei kleinen Kinder nach Australien in einen langen Urlaub. Sie genießen das Leben in vollen Zügen, obwohl die Schatten der Krankheit sie immer wieder einholen. Simons Willensstärke besiegt die Hiobsbotschaft der Ärzte – die vier Jahre, die sie ihm in Aussicht gestellt haben, verstreichen. Stattdessen werden er und Ruth bald wieder Eltern von Zwillingen. Die Kinder geben Simon neue Lebenskraft. Obwohl er auf einen Rollstuhl angewiesen ist, seine Stimme verloren hat und nur noch über seine Augenbewegung mit Hilfe eines Computers mit der Außenwelt kommunizieren kann, beginnt Simon nun, seinen lang gehegten Traum wahrzumachen: Als passionierter Regisseur beginnt er die Arbeit an einem Spielfilm.

Auszeichnungen

„Solange das Leben leuchtet“ gewann 2016 beim „Galway Film Fleadh “ den Preis für die beste Kamera wie auch den als bester Dokumentarfilm und wurde 2017 beim „Sundance Film Festival“, beim „Sydney Film Festival“ und sechs weiteren Filmfestivals für Preise nominiert.  

So empfangen Sie GEO Television