TV Programm
Trailer
Empfang

Lo and Behold - Wovon träumt das Internet?

Lo and Behold - Wovon träumt das Internet?
20.11.2020 |  Fr. 01:10 Uhr
Start: 01:10 Uhr
Ende: 02:45 Uhr
Länge: 95 Minuten
Inhalt:
Die Geschichte des Internets beginnt am 29. Oktober 1969 in der University of California in Los Angeles: Damals gelingt es einigen Computerexperten erstmalig, Rechner in einem dezentralen Netzwerk über einige Entfernung miteinander kommunizieren zu lassen. Dieser gelungene Versuch bildet die Grundlage des Internets. Mittlerweile durchdringt es alle Bereiche des beruflichen und privaten Lebens. Die Etablierung des weltweiten Netzwerks gleicht einer Revolution der Menschheitsgeschichte und wird oft mit dem Buchdruck gleichgesetzt. Doch jede Medaille hat auch eine Kehrseite. In der Dokumentation interviewt Regisseur Werner Herzog nicht nur Computerexperten und Hacker, sondern auch Menschen, die sich bewusst gegen die Verwendung des Internets entschieden haben.