TV Programm
Trailer
Empfang

GEO-Reportage

GEO-Reportage
Auf Schlangenfang in Kambodscha
14.09.2021 |  Di. 06:00 Uhr
Start: 06:00 Uhr
Ende: 06:55 Uhr
Länge: 55 Minuten
Inhalt:
Auf Schlangenfang in Kambodscha
In der Regenzeit, wenn die Wälder entlang des kambodschanischen Tonle Sap Sees im Wasser versinken, verlassen die Fischerfamilien ihre schwimmenden Dörfer und ziehen aus, um mit den Treibnetzen eine begehrte Beute zu fangen: Tausende von Wasserschlangen. Bis zu vier Millionen Schlangen werden jährlich aus dem Tonle Sap gefangen. Ihr knorpeliges, rotes Fleisch ist begehrtes Billigfutter für Krokodile, die in Farmen für ihr Fleisch und Leder gezüchtet und an das reichere Nachbarland Thailand verkauft werden. In Kambodscha selbst kommen Schlangen meist nur getrocknet auf den Tisch. Vor zwölf Jahren entdeckte der Fischer Van Voth als einer der ersten das Fangen von Schlangen als zusätzliche Einkommensquelle. Heute sind 50 Prozent der Fischer am See auch Schlangenfänger.