TV Programm
Trailer
Empfang

Wer hat Angst vor Mr. Baker?

Wer hat Angst vor Mr. Baker?
08.12.2018 |  Sa. 22:40 Uhr
Start: 22:40 Uhr
Ende: 00:15 Uhr
Länge: 95 Minuten
Inhalt:
Peter Edward 'Ginger' Baker durfte in seinem Leben viele triumphale Erfolge feiern: Als Gründungsmitglied von Bands wie 'Cream' inspiriert er mit seinem einzigartigen Stil viele berühmte Musiker und wird vom 'Rolling Stone'-Magazin zu einem der wichtigsten Schlagzeuger aller Zeiten gekürt. Doch seine Genialität, Exzentrik und Unberechenbarkeit lebte der heute 73-Jährige auch außerhalb der Bühne aus und musste persönliche sowie finanzielle Niederschläge einstecken.
Baker macht sich schon in jungen Jahren einen Namen in der Jazz-Szene und wird nach ersten Sessions von seinem großen Vorbild, dem Schlagzeuger Phil Seamen, unterrichtet. Obwohl dieser als Heroinabhängiger das junge Talent vor Drogen warnt, verfällt Baker ihnen bald und fühlt sich an den Drums unbesiegbar, wenn er high ist. 1966 gründet er gemeinsam mit Bassist Jack Bruce und Gitarrist Eric Clapton die Band 'Cream', die als eine der ersten Supergroups weltweit Erfolge feiert. Für Clapton ist Baker ein musikalisches Genie - aber auch ein unberechenbarer Drogenjunkie. 'Cream' löst sich bereits nach zwei Jahren auf und Clapton gründet die Band 'Blind Faith'. Als er auf der Suche nach einem Schlagzeuger ist, erscheint Baker ungefragt zum Vorspiel und besetzt selbstbewusst die Rolle des Drummers. Trotz des Höhenflugs der Band wird auch diese - wie alle Gruppen, denen Baker angehörte - nach kurzer Zeit wieder aufgelöst. Nach dem Ende von 'Blind Faith' will Baker mit eigenen Bands erfolgreich werden, doch Drogen und finanzielle Schwierigkeiten lassen alle Versuche scheitern. Am Ende der 70er Jahre steht Ginger Baker persönlich und finanziell am Abgrund.