TV Programm
Trailer
Empfang

Mit Horn ganz vorn - Wilde Rinder

Mit Horn ganz vorn - Wilde Rinder
15.05.2019 |  Mi. 08:15 Uhr
Start: 08:15 Uhr
Ende: 09:10 Uhr
Länge: 55 Minuten
Inhalt:
Vor etwa 10.500 Jahren, als Menschen sich zum ersten Mal an der Landwirtschaft ausprobierten, begannen sie, wilde Auerochsen-Kälber zu domestizieren. Bis heute sind zahme Züchtungen wilder Bisons und Büffel in sesshaften aber auch in Nomadenkulturen auf der ganzen Welt unersetzliche Gefährten, Arbeitstiere und Ernährungsgrundlage. Atemberaubende Szenen von wilden Bisonkälbern im Kampf gegen Wölfe oder spanischer Stiere beim Duell, belegen eindrucksvoll den gemeinsamen Ursprung und einen entscheidenden Faktor ihres Erfolgs: Die unschlagbare Mischung aus Zusammenhalt und Wehrhaftigkeit. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre Stärke und Resistenz gegenüber harten Wintern. Vor allem in feuchten, kalten Landstrichen machen sich Züchter diese Eigenschaften zu Nutze. Berührende Bilder aus dem schottischen Hochland, Asien und Südamerika demonstrieren den wahrscheinlich größten Faktor ihres globalen Erfolgszuges: Die enge Bindung mit Menschen - trotz ihres wilden Wesens. Die Dokumentation führt vor Augen, wie wir die Geschichte der Rinder geformt haben und wie sie unsere bis heute formen.