TV Programm
Trailer
Empfang

How to Change the World - Die Geschichte von Greenpeace

How to Change the World - Die Geschichte von Greenpeace
03.09.2019 |  Di. 22:55 Uhr
Start: 22:55 Uhr
Ende: 00:40 Uhr
Länge: 105 Minuten
Inhalt:
Die Geschichte von Greenpeace beginnt mit einer kleinen Gruppe Umweltaktivisten aus Vancouver, die im Jahr 1971 in See sticht, um einen umstrittenen US-amerikanischen Atombombentest vor der Küste Alaskas zu verhindern. Wochenlang kämpfen die Aktivisten auf einem alten Fischkutter gegen eisige Winterstürme und die Küstenwache, die im Auftrag von US-Präsident Nixon die mediale Aufmerksamkeit klein halten soll. Die bunt zusammengewürfelte Besatzung engagiert sich leidenschaftlich für den Umweltschutz und die Friedensbewegung und so wird bald eine improvisierte Flagge mit dem einprägsamen Namen Greenpeace gehisst. Obwohl der Atombombentest nicht verhindert werden kann, kehren die Aktivisten als umjubelte Sieger nach Kanada zurück. Dort und überall in den USA solidarisieren sich Menschen mit der Umweltschutzbewegung, die in den kommenden Jahren gegen die Wal- und Robbenjagd kämpft. Mit diesem unerwarteten Erfolg beginnen jedoch auch die Grabenkämpfe in der schlecht geführten Organisation und überall auf der Welt bilden sich Ableger der Bewegung, die jedoch kopflos und eigenmächtig handeln. Der unfreiwillige Anführer Bob Hunter bekommt bald Gegenwind aus den eigenen Reihen und so drohen Streit und Zwist Greenpeace zu zerschlagen, bevor der Traum der Gründungsmitglieder, die Welt zu retten, verwirklicht werden kann.