TV Programm
Trailer
Empfang
1623864
So.
04.08. · 20:15
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Mo.
05.08. · 04:10
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Mo.
05.08. · 08:05
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Di.
06.08. · 13:55
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
So.
11.08. · 19:20
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Mo.
12.08. · 03:25
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Mo.
12.08. · 07:00
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  
Di.
13.08. · 12:10
  —  Remo Largo - Faszination Entwicklung  

Remo Largo - Faszination Entwicklung

Wer Kinder hat, kennt Remo Largos Bücher. Seine Ratgeber wie „Babyjahre“ sind seit fast zwei Jahrzehnten Klassiker der Erziehungsliteratur, unzählige Eltern haben ihre Kinder nach Largos Bestsellern erzogen. Was aber hat den Schweizer Kinderarzt zum Pionier auf dem Gebiet der Entwicklungsforschung gemacht?

Wieso ist Remo Largos Blick auf Kinder und deren Entwicklung so einzigartig? Antworten darauf gibt der Dokumentarfilm „Remo Largo – Faszination Entwicklung“. Das Portrait zeigt auf, weshalb sein Interesse an der Evolution des Menschen noch immer ungebrochen ist und welche besondere Faszination von der kindlichen Entwicklung für ihn ausgeht. 

In seiner Dokumentation lässt der Kinderarzt die Zuschauer an dem Entstehen seines neues Buches – seinem Hauptwerk – teilhaben, das nicht nur die Entwicklung der Kinder erklärt, sondern sich umfassend mit der Evolution und dem Wesen des Menschen beschäftigt. Er nimmt die Zuschauer mit ins Archiv, in dem unzählige Aufzeichnungen zu seinen Studien liegen und nimmt sie mit zur Untersuchung der kleinen Mara oder mit in die Schule zu Gian und stellt ihnen ihre Entwicklungsbesonderheiten vor. 

50 Jahre Forschung haben seinen Blick auf Kinder geschärft. Remo Largo ist ein präziser Beobachter, in nur wenigen Augenblicken kann er Kinder und deren Persönlichkeit erfassen. Der Dokumentarfilm zeigt den inzwischen 75-Jährigen als einen Mensch, der mit seinem ganzen Leben und Wirken für seine Überzeugung einsteht. Und so ist sein Interesse an seiner Arbeit auch nach seiner Emeritierung nicht weniger geworden: „Die Entwicklung des Menschen hat mich schon immer interessiert, und es wird mich so lange beschäftigen, bis ich nicht mehr kann.“

Remo Largo – Biographie

Remo Largo - Faszination Entwicklung

Remo Largo wurde am 24. November 1943 in Winterthur, im Kanton Zürich, geboren. Sein Interesse am Menschen ist bereits früh erwacht, sein Wissensdurst war schon zu Kindheitstagen unstillbar. Noch während seiner Zeit am naturwissenschaftlichen Gymnasium in Winterthur, begann er an einem kleinen Regionalspital als Pfleger zu arbeiten. Das Drama des kranken Menschen übte eine unglaubliche Faszination auf ihn aus. Von 1963 – 1970 folgte das Studium der Medizin an der Universität Zürich. Von 1971-1974 ließ sich Largo zum Kinderarzt am Kinderspital Zürich ausbilden. An verschiedenen Zentren in Europa und den USA, die sich mit der kindlichen Entwicklung und deren Störungen beschäftigen, bildete er sich in den nächsten Jahren weiter. 1978 wurde Remo Largo leitender Arzt der Abteilung ‚Wachstum und Entwicklung‘, heute ‚Entwicklungspädiatrie‘, der Universitäts-Kinderklinik Zürich. Seitdem gilt sein Hauptinteresse den Zürcher Longitudinalstudien, die Faszination der kindlichen Entwicklung ließ ihn nicht mehr los. Neben all der wissenschaftlichen Kompetenz ist Remo Largo auch zum Bestsellerautor geworden. Seine Bücher wie „Babyjahre“, „Kinderjahre“, „Glückliche Scheidungskinder“, „Schülerjahre und Jugendjahre“ sind große Erfolge, mit über 1,4 Millionen verkauften Exemplaren.

Daten und Fakten

Produktionsland Tschechien
Produktionsjahr 2015
Regie Monika Czernin und Aldo Gugolz
Originaltitel Remo Largo - Faszination Entwicklung
Laufzeit 52 Minuten

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television