TV Programm
Trailer
Empfang
1669991

Seeds of Deceit - Kinder einer Lüge

Der Fortplanzungsmediziner Jan Karbaat befruchtet über Jahrzehnte hinweg Patientinnen mit seinem eigenen Sperma und zeugt auf diese Weise bis zu 250 Nachkommen. In dieser Dokumentation beschreiben ehemalige Patientinnen und Nachkommen, wie sie sich von dem Mediziner missbraucht fühlen.

Dr. Jan Karbaat zählt bis zu seinem Tod 2017 zu den progressivsten Reproduktionsmedizinern der Niederlande, der nicht nur heterosexuellen Paaren zu ihrem Nachwuchs verhilft, sondern auch Homosexuellen sowie alleinerziehenden Müttern. Hinter dieser Fassade lauert jedoch eine dunkle Wirklichkeit - denn der Arzt soll mehr als 65 Mal sein eigenes Sperma für eine künstliche Befruchtung verwendet haben. Viele der künstlich gezeugten Halbgeschwister haben sich heute in Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen, um ihre Geschichte verarbeiten zu können.

Seeds of Deceit - Kinder einer Lüge

Daten und Fakten

ProduktionslandNiederlande
Produktionsjahr2021
RegieMiriam Guttmann
OriginaltitelSeeds of Deceit

Weitere Dokumentationen zu diesem Themengebiet

So empfangen Sie GEO Television